Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

NEWSARCHIV

Verein für Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V.

Damen 40 sind in der A-Klasse angekommen ...

Auch die Begegnung gegen Trimmelter SV 2 entschieden die Damen 40 mit Marion Lohner 6:0/6:0, Astrid Wilbert 6:3/6:0, Tanja Moog 6:2/6:2, Elisabeth Groß 6:3/6:3 bereits in den Einzelspielen und die Doppelpaarungen Marion Lohner/Tanja Moog 6:0/4:6/10:6 und Astrid Wilbert/Monikas Hörsch 6:4/6:2 sicherten einen deutlichen 14:0 Erfolg.
Die Damen 50 in der B-Klasse kamen im ersten Heimspiel gegen SV Forst 1 ebenfalls zum Erfolg
mit 12:2. Martina Münch 6:2/6:3, Petra Arenz 6:3/7:5 und Ute Mayer 6:4/6:2 gewannen ihre Einzel,
Elisabeth Groß 6:4/3:6/3:10 verlor im Tie-Break. Mit den Doppelpaarungen Elisabeth Groß/Martina Münch 6:1/6:1 und Petra Arenz/Ute Mayer 4:6/7:5 und einem 10:7 im Tie-Break war der Sieg perfekt.
Gegen die Mannschaft des VfR Karthause konnten die Damen 50 nicht gewinnen. Lilli Weiler 1:6/2:6, Martina Münch 2:6/6:7, Hilde Sander 0:6/1:6 und Ute Mayer 2:6/0:6 verloren alle ihre Einzelspiele. Die Doppelpaarung mit Lilli Weiler/Petra Arenz 1:6/1:6 konnten keine Punkte sichern, dies gelang aber Martina Münch/HildeSander 6:4/6:3 zum Gesamtergebnis 3:11.
Die Herren 40 in der D-Klasse - Stefan Schupp ist leider nur zur Betreuung einsetzbar und auch die übrigen verfügbaren Mitspieler sind nicht von Verletzungen geschont - haben Personalprobleme. Das erste Heimspiel gegen TC Weibern wurde bereits in der Einzelrunde entschieden. Jörg Rohleder 1:6/3:6, Dirk Karliner 3:6/2:6, Neuzugang Steffen Lauth 4:6,5:2 und auch Lutz Weise 6:7/2:2 gaben verletzungsbedingt auf. Das Doppel Jörg Rohleder/Dirk Karliner konnte keine Punkte sichern mit 4:6/6:2 und 9:11 im Tie-Break. Steffen Lauth/Lutz Weise hielten dagegen mit 6:3/6:4 und somit wurde die Bilanz zum Gesamtergebnis von 3:11 verbessert.
Die Begegnung mit der DJK Ochtendung konnte aufgrund der Verfügbarkeit von Mitspielern nur mit der Beteiligung von Spielern der Herren 50 eröffnet werden. Dirk Honig 7:5/6:1 konnte einen Erfolg des Vortages in der A-Klasse wiederholen. Jörg Rohleder musste nach 5:3 verletzungsbedingt aufgeben. Thomas Hörsch - fast ohne Spielpraxis - 0:6/:0:6 und Gerd Diensberg 3:6/1:6 und verloren. Die Doppelpaarung mit Thomas Hörsch/Gerd Diensberg waren ohne echte Chance 3:6/1:6, jedoch Jörg Rohleder/Lutz Weise 6:3/6:4 sicherten die weiteren Punkte zum 5:9.
Eine weitere Beteiligung der Mannschaft an den Medenspiele sollte in der Tennisgemeinschaft möglich bleiben und sichergestellt werden können.
Die Herren 50 - im dritten Jahr in der A-Klasse - sind eine Spielgemeinschaften mit dem TC Hausen eingegangen und spielten in ihrer ersten Begegnung gegen TC Metternich " auf Augenhöhe". Dirk Honig 7:5/6:4: erster Einzelerfolg, Erik Novak mit 0:6/4:6 und auch Helmut Polch mit 2:6/0:6 verloren in der ersten Einzelrunde. Klaus Wöbking 0:6/0:6 hatte einen ganz starken
Spieler mit LK 8, Mannschaftsführer Dietmar Kasperski spielte vorbildlich und holte weitere Punkte
2:6/6:4/12:10 und hätte Günther Becker etwas mehr Konzentration gezeigt, hätte er sein Einzelspiel nicht mit 6:/7/6:7 verloren und dann wäre ein Sieg möglich gewesen, denn die Doppel Klaus Wöbking/Dietmar Kasperski 6:3/6:2 und Dirk Honig/Erik Novak 6:4/6:3 wurden glatt gewonnen, Günther Becker/Helmut Polcher 2:6/2:6 allerdings waren ohne echte Chance zum Erfolg und somit 10:11 das Gesamtergebnis... " auf Augenhöhe gespielt" ...
am Samstag spielen die Herren 50 der Abteilung Tennis im VfB Polch ab 12.00 Uhr gegen den Tabellenführer TC Remagen ...

Zurück

About us

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available.

But the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

Get in touch

Cybersteel Inc.
Address: 376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+1 212 333 4444

+1 212 333 8888

Socials

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close