Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

NEWSARCHIV

Verein für Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V.

Einweihung Vereinsraum mit großer Beteiligung von Mitgliedern und Gästen

Viele Mitglieder, Funktionsträger des VfB Polch sowie Gäste aus Politik und Sport waren der Einladung des VfB zur Einweihung des Vereinsraumes im Leo-Schönberg-Stadion gefolgt.

In seiner Ansprache dankte der Vorsitzende Anton Reiter allen, die zum Gelingen des Werkes beigetragen haben. Das waren die ehrenamtlichen Helfer des Vereins, die Handwerkerschaft und die Stadt Polch. Die Einsegnung wurde von Pastor Guido Lacher und Pfarrer Ingo Schrooten vorgenommen.
Der 1. Vorsitzende Anton Reiter und der 2. Vorsitzende des VfB Andreas Rötering unterstützt vom Fußballkreisvorsitzenden Walter Merten, nahmen Vereinsehrungen vor. So wurde die Ehrenmitgliedschaft an Werner Rüber, Ewald Fuchs und Anton Reiter verliehen. Mit der Goldenen Ehrennadel wurde Dr. Werner Sattel, Marie-Luise Rudszeck und Walfried Steffes-Holländer ausgezeichnet. Die Silberne Ehrennadel erhielten Rainer Werking, Hatto Rudszeck, Marion Assenmacher, Gertrud Gail und Albert Weckbecker.
In seiner Ansprache stellte der Vorsitzende den VfB Polch mit seinen Sportangeboten vor und ging auch auf künftige Aktivitäten ein. So gehören dem VfB Polch/Maifeld e.V. 1.146 Mitglieder an, darunter 441 Jugendliche im Alter bis zu 18 Jahren. Der Verein betreibt Breiten-, Wettkampfsport sowie Rehabilitationssport. Er ist in den Sportarten Fußball, Leichtathletik, Radsport, Bogensport, Tennis und der Herzsportgruppe unterwegs. Im Breitensport bietet er Frauensport, Aktiv bleiben in jedem Alter für Männer, Walking-Treffs, Lauf-Treff, Sport für ältere Seniorinnen, Training zum Erwerb des Sportabzeichens und dessen Abnahme an.

Der Verein ist ohne Vorbedingungen offen für Migranten und Flüchtlinge.
Der Verein verfügt über ein für Vereinszwecke nicht mehr nutzbares Gebäude und mit dem Tennisheim und Umkleideräumen über intakte Räumlichkeiten. Es hat sich aber herausgestellt, dass Bedarf an einem Vereinsraum im Leo-Schönberg-Stadion, im Zentrum der vom Verein genutzten Hallen und Sportstätten ist. Mit einem Anbau an die bestehenden Gebäude und Umbau der Garage ist ein ansprechender Vereinsraum vom Verein geschaffen worden. Die Kosten der Nutzung und die Investitionskosten in Höhe von 70.000 € trägt der Verein allein.

Der Raum wird nur für vereinsinterne Veranstaltungen oder bei Bedarf anderen Sportvereinen oder Schulen zur Verfügung gestellt. Eine Vermietung für Feierlichkeiten etc. findet nicht statt.

Mit dieser Investition so der Vorsitzende haben wir ein Kommunikationszentrum geschaffen, was den gesellschaftlichen Bereich fördert. Mit modernen Präsentationsmöglichkeiten ausgestattet, können hier auch Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen ortsnah stattfinden. Es ermöglicht dem Verein ohne Übernachtungen, konzentrierte Trainingslager im Fußball, der Leichtathletik, Feriencamps, durchführen zu können. Der Verein will mit den neuen Räumlichkeiten auch die Jugend- und Seniorenarbeit ausbauen. Es wird die Gelegenheit gegeben auch ehemaligen Mitgliedern sich zu einem zwanglosen Treff einzufinden und sich über altersgerechte Sportmöglichkeiten auszutauschen und in Angriff zu nehmen.

Der Vorsitzende Anton Reiter kündigte weitere Projekte an. So hat der VfB einen Antrag zur Förderung eines Minispielfeldes mit Kunstrasen für den ehemaligen Bolzplatz in Freizeitpark gestellt. Wenn es die finanziellen Mittel wieder erlauben will man den Kraftraum im Stadiongebäude entsprechend einrichten um ihn auch für Seniorinnen und Senioren aber auch Sportler allgemein nutzen zu können.

Bild: Die geehrten Mitglieder
von links: Werner Rüber, Anton Reiter, Ewald Fuchs, Walfried Steffes, Dr. Werner Sattel, Gertrud Gail, Marie Luise Rudszeck, Hatto Rudszeck, Marion Assenmacher, Rainer Werking, Albert Weckbecker und der 2. Vorsitzende Andreas Rötering. Foto: VfB Polch

Zurück

About us

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available.

But the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

Get in touch

Cybersteel Inc.
Address: 376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+1 212 333 4444

+1 212 333 8888

Socials

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close