Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

NEWSARCHIV

Verein für Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V.

... in Polch spielt man B-Klasse

mit den Herren 60 + in den Medenspielen 2015 des Tennisverbandes Rheinland und verliert am 1. Spieltag mit 0:14 gegen TuS Mayen. Hatte man noch in der Medenrunde 2014 gegen
die Mannschaft des TV im TuS Mayen mit dem gleichen Ergebnis gewonnen, so waren diesmal
Werner Adam 2:6,1:6, Günther Becker 2:6,2:6, Wolfgang Meier 2:6,0:6 chancenlos und mussten die höheren Leistungsklassen ihrer Gegenspieler anerkennen, lediglich Hermann-Josef
Mayer mit 2:6,6:4, 6:10 verlor die Einzelbegegnung nur knapp. Auch in der Doppelrunde mit
Werner Adam als Partner war er nicht ohne Gewinnchancen 6:7,2:6. Günther Becker/
Wolfgang Meier 2:6,1:6 verloren glatt.
Ohne Werner Adam (Kreuzbandverletzung ) schien der nächste Gegner TC Weibern übermächtig. Günther Becker 1:6,4:6 hatte zuviel Respekt vor dem leistungsklassenstärkeren
Gegner, Bernd Otto stellte sich der Verantwortung, sammelte Medenspielerfahrung 0:6,1:6;
Hermann-Josef Mayer 6:3,3:6, 10:7 und auch Rainer Ernst 2:6,6:4,10:7 schafften den
Ausgleich und als Doppelpaarung mit 2:6,6:4,10:7 die Führung; da auch Günther Becker/BerndOtto 7:5,6:4 an lange zurückliegende Erfolge anknüpfen konnten, siegte man
überraschend 10:4.
Mit der Mannschaft am 3. Spieltag beim TC Remagen war man wiederum fast ohne Chancen.
Günther Becker 2:6,6:2,7:10 spielte mit zuviel Respekt vor dem Gegner , Wolfgang Meier 2:6,2:6,
Bernd Otto 2:6,2:6, Hans Ziesemer 0:6,1:6 - die Niederlage Fakt ...
Bernd Otto/Hans Ziesemer 3:6,3:6 aber Günther Becker/Wolfgang Meier 1:6,6:4, 10:2 könnten
doch noch punkten, Gesamtergebnis 3:11.
Gegen den TC Bad Bodendorf musste man für den Klassenerhalt unbedingt der Erfolg gesucht werden.
Günther Becker 6:1,2:0 ((Aufgabe ), Hermann-Josef Mayer 6:3,6:3, Rainer Ernst 6:4,6:3 und
auch Wolfgang Meier 6:2,6:4 - der Sieg war gesichert. Rainer Ernst/Bernd Otto 6:2,6:2 und
letztendlich auch Günther Becker/Wolfgang Meier 6:3,1:6,10:6 holten die weiteren Punkte zum
14:0 Gesamterfolg.
Vor dem letzten Spieltag gegen eine Mannschaft des TC Andernach haben die Herren 60+
In ihrer Gruppe in der B-Klasse ein nunmehr ein ausgeglichenes Punktekonto.

Zurück

About us

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available.

But the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

Get in touch

Cybersteel Inc.
Address: 376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+1 212 333 4444

+1 212 333 8888

Socials

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close