Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

NEWSARCHIV

Verein für Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V.
Lassen sich die Stimmung nicht verregnen – von links G. Föhr, Trainer W. Wirth und A. Giese
Lassen sich die Stimmung nicht verregnen – von links G. Föhr, Trainer W. Wirth und A. Giese

LG Maifeld-Pellenz-Athleten beim Herbstsportfest in Wetzlar

Trotz harter Bedingungen gute Leistung – LG Maifeld-Pellenz-Athleten beim Herbstsportfest in Wetzlar
Am Samstag den 09.09.2017 nahmen die beiden Athleten der LG Maifeld Pellenz Gabriel Föhr und Andreas Giese am Herbstsportfest in Wetzlar teil. Dies war der vorletzte Wettkampf den die beiden in der Außensaison, welche sich nun rasch dem Ende nähert, bestreiten. Dabei trafen sie noch einmal auf ein großes Teilnehmerfeld und mussten sich mit starken Konkurrenten messen.
Beide Athleten traten über die 100m und 200m Distanz an, wobei Gabriel Föhr zur Altersklasse der U18 und Andreas Giese zur U20 zählt. Der Tag begann mit 100m Vorläufen, in denen sich beide für die später anstehenden Finalläufe qualifizierten. Andreas ging zuerst an den Start und lief die 100m in 11,96 Sekunden, womit er sich nicht ganz zufrieden geben konnte. Gabriel hingegen stellte mit seiner Zeit von 11,95 Sekunden eine persönliche Bestzeit auf und konnte zum ersten Mal in seinem Leben unter 12 Sekunden laufen. Leider zählt diese Zeit nicht für die Bestenliste, da der Rückenwind mit 2,4m/s zu stark für eine Wertung war.
Gut 90 Minuten später standen für die beiden die 100m Finalläufe an. Vorher begann es stark zu regnen und die Bedingungen verschlechterten sich für alle Athleten. Dennoch wurde der Wettkampf ohne größere Zeitverzögerungen fortgesetzt. In seinem Finallauf konnte Andreas sich leicht verbessern und wurde mit einer Zeit von 11,94 Sekunden Fünfter. Gabriel Föhr konnte leider nicht an seine gute Leistung im Vorlauf anknüpfen und belegte mit einer Zeit von 12,21 Sekunden den siebten Platz.
Den folgenden 200m Lauf absolvierten Andreas Giese in 23,62 Sekunden und Gabriel Föhr in 24,42 Sekunden, womit sie in ihrer jeweiligen Altersklasse den vierten und den fünften Platz belegten. Diese Zeiten lagen zwar nicht im Bereich ihrer Bestleistungen über die 200m Distanz, waren den äußeren Umständen entsprechend aber durchaus zufriedenstellend.

Zurück

About us

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available.

But the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

Get in touch

Cybersteel Inc.
Address: 376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+1 212 333 4444

+1 212 333 8888

Socials

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close