Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

NEWSARCHIV

Verein für Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V.
Bahnabschluß in Bad Kreuznach
Bild: A. Giese, C. Endres, Trainer Winfried Wirth und Christian Bock in Bad Kreuznach

LG Maifeld-Pellenz: Bahnabschluß in Bad Kreuznach

Am 4. Oktober starteten 3 Athleten der LG Maifeld-Pellenz beim Bahnabschluß-Sportfest in Bad-Kreuznach. Nach einer verletzungsbedingten Pause von einigen Wochen lief Andreas Giese zum 2. Mal die 200m Strecke. Mit 25,17 sec verbesserte er zwar knapp sein Ziel unter 25 Sekunden zu laufen, konnte seine Bestzeit aber um ca. 0,33 sec verbessern.
Bei für diese Jahreszeit angenehmen Temperaturen hatten Carolin Endres und Andreas Giese dann beim Weitsprung etwas mit den wechselhaften Windverhältnissen zu kämpfen. Im zweiten Sprung – mit sicherem Abstand zum Balken - verletzte sich Andreas am Fuß und konnte später leider nicht mehr wieder in den Wettkampf einsteigen. Mit der erreichten Weite von 5,52m blieb er zwar wohl unter seinen Möglichkeiten, erreichte aber den 2. Platz bei den U18. Carolin ging beim Anlauf stets auf „Nummer Sicher“ und „verschenkte“ damit immer etwas Weite. Mit 4.29m sprang sie auf den 6. Platz unter 11 Teilnehmerinnen.
Nach dem 4. Sprung stieg sie aus dem Wettkampf aus, um kurze Zeit später für ihren ersten Lauf über 800m an den Start zu gehen. In der ersten Runde lief sie mit hoher Geschwindigkeit dem Starterfeld davon – musste dann allerdings in der zweiten Runde dafür „bezahlen“. Sie kämpfte sich über harte 300m ins Ziel und errang mit 2:52 min den 1. Platz bei den U18.
Christian Bock lief über 3000m souverän auf den 1. Platz – mit 8:58,04 min hatte er schließlich mehr als 53 Sekunden Vorsprung im Ziel.
Drei Wochen zuvor, am 12.9. starteten Carolin, Andreas und Sven Bandus beim Nationalen Herbstsportfest in Wetzlar. Sven Bandus sprintete in Wetzlar über 100m in 11.24 sec auf den 3. Platz. Andreas konnte mit 12,53 sec seine Bestzeit über 100m zwar etwas verbessern, konnte sich im starken Teilnehmerfeld der U18 aber nicht für den Endlauf qualifizieren.
Auch Carolin erreichte mit 14,82 sec über 100m nicht den Endlauf der U18.
Über 200m lief Sven Bandus in 22,58 sec auf den 2. Platz.
Im Weitsprung hatten Carolin und Andreas etwas Schwierigkeiten mit der Einteilung des Anlaufs. Carolin sprang mit 4.22m auf den 11. Platz. Mit 5.37m (4. Platz) konnte Andreas nicht ganz zufrieden sein und blieb deutlich unter seiner Leistung bei seinem ersten Wettkampf in Urmitz (5.66m)

Zurück

About us

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available.

But the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

Get in touch

Cybersteel Inc.
Address: 376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+1 212 333 4444

+1 212 333 8888

Socials

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close