Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

NEWSARCHIV

Verein für Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V.
LG-Athleten in Trier - von links: R. Wachtel, Trainer W. Wirth, J. Krämer, A. Giese und G. Föhr – N. Iking und A. K. Klöckner fehlen
LG-Athleten in Trier - von links: R. Wachtel, Trainer W. Wirth, J. Krämer, A. Giese und G. Föhr – N. Iking und A. K. Klöckner fehlen

Niklas Iking holt Silbermedaille bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Trier

Die Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Jugend U18 sowie der Frauen und Männer wurden am 10. Juni im Trierer Moselstadion ausgetragen.
Niklas Iking verbesserte dort seine persönliche Bestzeit über 800m auf 1:53,57. Mit lediglich 0,05 Sekunden Rückstand kam Niklas auf den 2. Platz bei den Männern.
Andreas Giese konnte im 400m Lauf erstmals 51 Sekunden unterbieten. Mit 50,56 Sekunden errang Andreas den 3. Platz bei den Männern und qualifizierte sich für die Süddeutschen Meisterschaften der U20 in Ingolstadt.
Jana Krämer lief die 1500m in neuer persönlicher Bestzeit von 5:04,52 Minuten. Damit erreichte Jana den 4. Platz bei den Frauen.
Dabei ist zu erwähnen, dass Jana Krämer, Niklas Iking und Andreas Giese noch zur U20 zählen.
Rene Wachtel verpasste im 200m Lauf das Treppchen nur knapp. Mit 22,23 Sekunden kam er auf einen guten 4. Platz im Feld mit 14 Startern. Mit dieser Zeit schaffte Rene die Norm für die Süddeutschen Meisterschaften der Männer in Wetzlar und der U23 in Ingolstadt.
Bei den U18 starteten Anna Klara Klöckner und Gabriel Föhr.
Anna Klara Klöckner absolvierte die 3000m Strecke in 12:21,10 Minuten und erreichte damit den 3. Platz bei den U18.
Im stark besetzten 100m Lauf platzierte sich Gabriel Föhr mit 12,12 Sekunden im Mittelfeld. Im 200m Lauf der U18 kam Gabriel mit 24,56 Sekunden auf einen guten 6. Platz.

Zurück

About us

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available.

But the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

Get in touch

Cybersteel Inc.
Address: 376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+1 212 333 4444

+1 212 333 8888

Socials

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close